SAP Business One Preise

SAP Business One ist verfügbar zum

Kaufen (OnPremise, InHouse) oder
Mieten (OnDemand, Cloud).

Alle Kosten und Preise auf unseren Seiten sind Nettopreise, zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer.

SAP Business One Logo

SAP Business One Preise – Kaufen

OnPremise, InHouse

Professional User 2.700,- €
Limited User 1.400,- €
Indirect Access User, Instanz 1.500,- €
Indirect Access User, pro Anwender 250,- €
Starter Package 1.140,- €
HANA-Datenbank 2.000,- €
  • zuzüglich jährliche Softwarepflege
  • Alle SAP Business One Lizenzen sind sogenannte „Named User Lizenzen“.  Das bedeutet, eine Lizenz ist einem Benutzer zugeordnet.
SAP Business One Logo

SAP Business One Preise – Mieten

Cloud, OnDemand
 in der All-inclusive-Cloud“ von MARINGO

Professional User 159,- € mtl.
Limited User 115,- € mtl.
Indirekter Anwender, Instanz 60,- € mtl.
Indirekter Anwender, pro Anwender 16,- € mtl.
Starter Package 119,- € mtl.

Alle Lizenzen sind sogenannte „Named User Lizenzen“.  Das bedeutet, eine Lizenz ist einem Benutzer zugeordnet.

Näheres zu SAP Business One Lizenzen

Die Professional User Lizenz ermöglicht Zugriff auf alle Funktionen von SAP Business One im Hauptprogramm sowie im Web Client. Je nach Bedarf können Sie die Lizenz für den jeweiligen Anwender (also die Person) über Berechtigungen einschränken.

Eine Limited User Lizenz ist eine funktional eingeschränkte Lizenz. Diese Lizenz gibt es für drei unterschiedliche Aufgabenbereiche

  • Finance – für Funktionen in der Finanzbuchhaltung
  • CRM – für Mitarbeiter in Vertrieb und Service
  • Logistik – mit Funktonen für die Lager- und Artikelverwaltung sowie die Produktion

Auch eine Limited Lizenz lässt sich bei Bedarf über Berechtigungen einschränken. Die Voraussetzung für den Einsatz von Limited Lizenzen ist die Verfügbarkeit von mindestens einer Professional User Lizenz. Ein Upgrade auf die Professional User Lizenz ist möglich.

Die Lizenz Indirekter Zugriff ist für Ihre Kunden gedacht, die beispielsweise im Support oder Service auf SAP Business One zugreifen.

Das Starter Package ist eine eingeschränkte Lizenz für kleine Unternehmen und Startups. Diese Lizenz kann für maximal 5 Benutzer erworben werden. Gegenüber der Professional User Lizenz fehlen dem Starter Package einige Funktionen für die Produktion.

Wie die anderen SAP Business One Lizenzen können Sie auch das Starter Package über Berechtigungen einschränken. Ein Upgrade auf Professional oder Limited User Lizenzen ist möglich. Eine Kombination von Starter Package mit Professional- oder Limited User Lizenzen ist nicht möglich.

SAP Business One in der 
All-inclusive-Cloud“ von MARINGO

SAP Business One in der Cloud ist bei uns ab 2 Anwender verfügbar.
Die „All-inclusive-Cloudvon MARINGO enthält folgende Leistungen:

 

  • MARINGO-Hotline
  • Software-Wartung
  • Produktiv-Datenbank
  • Lizenzen: Windows-Server Lizenz, Datenbank-Lizenz (HANA), Terminal-Server Lizenz
  • Backups: System-Updates, FireWall und Anti-Malware
  • Speicher: Unternehmens-Datenbank 5 GB, Datei-Ablage 1 GB, gegen Aufpreis erweiterbar
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate
SAP Business One Preise Cloud

Kosten für Softwarepflege und -Wartung

SAP Business One OnPremise, InHouse

SAP Business One HANA: Für den Betrieb wird je 64GB RAM eine HANA-Datenbank-Lizenz benötigt.
SAP Business One SQL: Für den Betrieb werden SQL-Lizenzen benötigt.

Zusätzlich zum einmaligen Lizenz-Kaufpreis fallen jährliche Softwarepflege- und Wartungsgebühren in Höhe von 21,5% des Lizenzwertes an.

SAP Business One Cloud, OnDemand

Wenn Sie SAP Business One in der MARINGO- All-inclusive-Cloud betreiben, sind Softwarepflege- und Wartungs-Gebühren sowie die HANA-Datenbank bereits enthalten.

Möchten Sie weitere Software in der Cloud nutzen, wie Microsoft-Office oder Teams? Dann berücksichtigen wir das gerne.

Kosten für Implementierung & Schulung

Aufwand und Dauer einer Implementierung sind abhängig von Ihren Anforderungen und den Funktionen, welche die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen benötigen. Zu Beginn der Softwareeinführung analysieren wir technische Voraussezungen, personelle Ressourcen sowie die Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen, um SAP Business One perfekt an die Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen anzupassen. Im gesamten Einführungsprojekt gehen wir nach der bewährten AIM-Methode vor und dokumentieren die Ergebnisse jeder Projektphase. Auf diese Weise ist transparentes Vorgehen sichergestellt.      

Die Schulung von Mitarbeitern im neuen System ist notwendig, denn jedes System ist nur so gut, wie die Anwender es bedienen können. Wir halten die Kosten für die Schulung gering, indem wir nach dem Train-the-Trainer-Prinzip nur Ihre Key-User schulen. Die Kosten für die Schulung Ihrer Mitarbeiter berechnen wir individuell, weil wir im Vorfeld weder die Anzahl der zu schulenden Mitarbeiter noch deren Vorkenntnisse einschätzen können.

Wie lange dauert die Einführung?

Die Einführung einer Software steht und fällt mit dem Engagement und der Mitarbeit aller Beteiligten, sowohl unsererseits als auch Ihrerseits.

Ein Einführungsprojekt kann bei optimaler Zusammenarbeit in kurzer Zeit erfolgreich abgeschlossen werden. Je nach Umfang des Projektes ist mit einer Dauer von 1 – 6 Monaten zu rechnen.

Kostenfreies Angebot

Fordern Sie gerne ein kostenfreies Angebot bei uns an. Dazu benötigen wir von Ihnen eine Angabe, welche und wie viele Lizenzen Sie brauchen, ob Sie Anpassungen wünschen und wie viele Mitarbeiter geschult werden sollen.